Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Danone brechen nach starken Umsatzzahlen nach oben aus

20.04.2018

Starke Umsatzzahlen für das erste Quartal haben die Aktien von Danone am Mittwoch auf den höchsten Stand seit Anfang Februar gehievt. Aus der Spanne der letzten zweieinhalb Monate mit Kursen zwischen 64 und 68 Euro brachen sie nach oben aus und ließen ihr Zwischenhoch von Mitte März bei 68,11 Euro hinter sich. In der Spitze kletterten die Papiere des Nahrungsmittelkonzerns bis auf 68,59 Euro. Zuletzt kosteten sie mit einem Plus von 3,28 Prozent 68,23 Euro, was ihnen den ersten Platz im leicht steigenden Pariser Leitindex CAC 40 bescherte.

Danone profitierte im Auftaktquartal von einer hohen Nachfrage nach Molkereiprodukten sowie nach Babynahrung in China. Analysten lobten die Entwicklung. Der Konzern habe trotz heftigen Gegenwinds durch ungünstige Wechselkurse die Erwartungen übertroffen, hieß es etwa von den Experten von Credit Suisse und von Kepler Cheuvreux.

Auch die JPMorgan-Analysten äußerten sich positiv. Mit dem aktuellen Kurszuwachs haben die Danone-Anteile ihr Minus seit Jahresanfang aber noch nicht wettgemacht. Der Verlust im Jahr

2018 beläuft sich bislang noch auf rund zweieinhalb Prozent. Der französische Leitindex steht seit Anfang Januar mit gut 1 Prozent im Plus./ajx/edh/jha/ (dpa)

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Danone
  • Quartalsberichte
Mehr über Danone
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.