Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG

Alles begann in einer kleinen Konditorei an der Marktgasse in der Altstadt von Zürich im Jahre 1845. Der Konditor David Sprüngli-Schwarz und sein 29-jähriger Sohn Rudolf Sprüngli-Ammann, ebenfalls gelernter Konditor, wagen etwas Neues: Sie beschliessen, Schokolade herzustellen. Und zwar nach der aus Italien kommenden neuen Mode in fester Form, wie es François-Louis Cailler in Vevey und Philippe Suchard in Neuenburg bereits taten.

Mehr über Chocoladefabriken Lindt
  • News

    Lindt & Sprüngli setzt konsequenten Wachstumskurs fort

    Lindt & Sprüngli erzielte im Geschäftsjahr 2019 eine sehr gute Umsatzsteigerung, wuchs einmal mehr schneller als der Gesamtschokoladenmarkt und gewann wichtige Marktanteile. Alle drei Regionen „Europa“, „Nordamerika“ und „Rest der Welt“ trugen zu diesem erfreulichen Resultat bei. Speziell d ... mehr

    Lust auf Edelschokolade: Lindt & Sprüngli legt weltweit zu

    Der weltweite Appetit auf Edelschokolade beflügelt das Geschäft des Schweizer Traditionsherstellers Lindt & Sprüngli. Mit Schokokugeln, -tafeln und Pralinés stieg der Gruppenumsatz im vergangenen Jahr um 4,5 Prozent auf 4,5 Milliarden Franken (3,7 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Dienstag ... mehr

    Lindt schrumpft die Schokoladentafel

    Jetzt gibt es auch bei Lindt geschrumpfte Schokoladentafeln: Die neue Sorte „Excellence Milch Chocolade 45 % Cacao“ sieht zwar von außen genauso aus wie alle anderen Sorten der Marke Excellence. Doch der Eindruck täuscht. In dieser Schokoladenpackung ist weniger drin. Damit ist die Schokola ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.