Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Westfalen Gruppe: Energie, die weiterbringt.

Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien tätig. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen mit über 20 Produktionsstandorten in Europa hat seinen Hauptsitz in Münster. Die Westfalen Gruppe erwirtschaftete mit aktuell rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 1,7 Milliarden Euro. Die Geschäftsfelder sind Gase, Energieversorgung und Tankstellen.

Der Bereich Gase produziert und vertreibt etwa 300 technische Gase und Gasgemische für nahezu alle Einsatzbereiche in Industrie und Handwerk, Lebensmittelherstellung, Labor, Pharmazie und Medizin. Dazu gehören insbesondere die Luftgase Stickstoff, Sauerstoff und Argon, die in Luftzerlegungsanlagen in Hörstel (bei Osnabrück), in Laichingen (bei Ulm) und im französischen Le Creusot (bei Lyon) erzeugt werden, sowie Acetylen und Wasserstoff. Wachsende Bedeutung haben außerdem Kohlensäure (CO2) und Helium. Kältemittel und Wärmeträger für die Kühl- und Klimatechnik ergänzen das vielseitige Lieferprogramm.

Protadur® ist die Produkt- und Systemlinie für die Ernährungsindustrie. In dem weiten Feld der Lebensmittelproduktion sorgen unsere Gase und Gasgemische für längere Haltbarkeit, appetitlicheres Aussehen und reibungslose Produktionsabläufe. Dabei haben unsere Gase eines gemeinsam. Sie können sich zu 100 Prozent darauf verlassen, dass sie höchsten Ansprüchen an Sicherheit genügen. Alle Protadur® Gase erfüllen die nötigen Spezifikationen und EU-Verordnungen sowie branchenspezifische Auflagen. Und zwar entlang der ganzen Lieferkette. Die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Protadur®-Lebensmittelgase ist jederzeit sichergestellt.

Mit der Marke Westfalengas im Bereich Energieversorgung gehört die Westfalen Gruppe zu den führenden Flüssiggas-Versorgungsunternehmen in Deutschland. Westfalengas eignet sich für über 2.000 Anwendungen: Als netzunabhängige Wärmeenergie – auch in Kombination mit den solarthermischen Anlagen aus dem eigenen Vertriebsprogramm –, zur Beheizung von Werkhallen und landwirtschaftlichen Gebäuden, für thermische Prozesse in Industrie und Gewerbe sowie als Antriebsenergie für Autos (Autogas/LPG). Zudem hat der Bereich Energieversorgung den Vertrieb von Erdgas und Strom aufgenommen. Mit diesem Angebot wendet sich die Westfalen Gruppe an private Abnehmer sowie Unternehmen.

Im Bereich Tankstellen verfügt die Gruppe mit 260 Stationen über das größte Netz konzernunabhängiger Markentankstellen in Deutschland – überwiegend in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Neben Westfalen gehört auch Markant zum Tankstellen-Netz der Münsteraner. Gut 100 der Westfalen und Markant Tankstellen bieten auch Autogas (LPG) an und erzielen dabei weit über dem deutschen Durchschnitt liegende Absätze. Die Westfalen Service Card, eine Tankkarte für Unternehmen mit einer Fahrzeugflotte, wird an rund 5.500 Tankstellen (Westfalen, Agip, Aral, Avia, Markant, OMV und Total) deutschlandweit als bargeldloses Zahlungsmittel akzeptiert.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.