Lini’s Bites UG (haftungsbeschränkt)

Profil

Eileen und Mona sind nicht nur die Gründerinnen von Lini’s Bites, sondern auch beste Freundinnen und passionierte Foodies. Eileen’s Leidenschaft gilt schon seit ihrer Kindheit dem Backen. Dabei ihr vor einiger Zeit eine Gluten- und Laktoseunverträglichkeit diagnostiziert wurde, begann sie eigene Rezepte zu entwickeln, die frei von Gluten, Laktose und raffinierten Zucker sind, dafür jedoch reich an hochwertigenZutaten. Als sie 2015 nach London zum Studieren ging, konnte sie ihren Augen kaum trauen: An jeder Ecke lauerten gesunde, süße Snack- Möglichkeiten. Zurück in der Heimat probierte sich Eileen viele Jahre lang durch die Süßigkeitenregale Deutschlands,und musste schließlich der Wahrheit ins Auge sehen: Die wenigen glutenfreien, veganen Snacks ohne raffinierten Zucker auf dem Markt entpuppten sich als langweilige Nuss-Trockenfrucht Riegel, die ihre Geschmacksnerven in den Tiefschlaf schickten. Vergebens, experimentierte sie weiter in der heimischen Küche. Herkömmliche Schokoriegel und Co. aß sie schon lange nicht mehr, dachte aber immer noch gerne an die vielen gesunden Süßwaren, die sie in London probiert hatte. Die Vision, einen eigenen Snack auf den Markt zu bringen, wuchs von Jahr für Jahr. Und so experimentierte sie monatelang in ihrer heimischen Küche. Mona, die seit Tag eins begeisterte Testerin von Eileens Backversuchen ist, sah bereits schnell das Potential der Snacks und überzeugte ihre Freundin letztendlich,ihren Traum in die Wirklichkeit umzusetzen. Etliche Monate, unzählige Stunden Arbeit und viel Geduld später, bringen die beiden im Frühjahr 2019 ihre erste Produktreihe auf den Markt.