foodvertising GmbH & Co. KG

Profil

Gummibärchen, Erdnüsse, Schokoriegel und Bonbons: Welches Unternehmen hat noch keine süßen Werbeartikel an seine Kunden verschenkt? Um diesen Markt noch schneller, flexibler und kostengünstiger zu bedienen, hat die foodvertising GmbH & Co. KG seit Oktober 2006 nach zwei erfolgreich eingesetzten Bogendruckanlagen nun auch mehrere Rollendruckmaschinen für den Digitaldruck installiert.

In Arnstadt stellt foodvertising im 2006 gegründeten Druck- und Verpackungszentrum vielseitige Verpackungen für das verbundene Unternehmen JUNG BONBONFABRIK GmbH & Co. KG aus Vaihingen/Enz her.

Im Detail sind dies Verpackungen für süße Werbeartikel wie Faltschachteln, Banderolen, Kartonschuber, Folienbeutel oder individualisierte Dosen.

Auch mehrere Modell-Varianten von Bonbon- oder Pfefferminzdosen werden vollflächig, das heißt komplett bis an den äußersten Rand des Deckels, mit Bildmotiven und Werbeaussagen im Digitaldruck produziert. Seit Ende 2012 ist auch die Individualisierung von 3D-Objekten, wie z.B. eine Getränkedose mittels Sleeve-Verfahrenmöglich.

Dank des Digitaldrucks können bereits kleine Auflagen für die Werbeartikelbranche oder den Industriekunden realisiert werden. Auch die hohen Druckvorkosten traditioneller Druckverfahren entfallen, so dass die Kosten für die Bedruckung niedriger ausfallen.

Mehr über foodvertising
  • Firmen

    foodvertising GmbH & Co. KG

    Gummibärchen, Erdnüsse, Schokoriegel und Bonbons: Welches Unternehmen hat noch keine süßen Werbeartikel an seine Kunden verschenkt? Um diesen Markt noch schneller, flexibler und kostengünstiger zu bedienen, hat die foodvertising GmbH & Co. KG seit Oktober 2006 nach zwei erfolgreich eingeset ... mehr