Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Die Käse-Appetitmacher für alle Branchenbedürfnisse

Frischpack überzeugt mit modernster Technologie, marktgerechten Innovationen und maßgeschnittenen Angeboten national wie international

Frischpack GmbH

Maßgeschnitten, zeitsparend und gut kalkulierbar: Die Sortimente von Frischpack passen auf jeden Bedarf.

Frischpack GmbH

Käsewürfel gibt es in vielen Größen passend zur Anwendung.

Frischpack GmbH

Frischpack liefert diverse Käsesorten mit optimalen Verarbeitungseigenschaften und in unterschiedlichsten Formaten.

Frischpack GmbH

Mit den vielfältigen Cheddar-Angeboten von Frischpack gelingen die neuesten Street-Food-Kreationen problemlos.

Frischpack GmbH

Ob kurz oder lang und in jeglichem Durchmesser – auch beim Reibekäse bietet Frischpack Maßlösungen für jeden Bedarf an.

Frischpack GmbH

Scheibenkäse für vielfältige Anwendungen, genau abgewogen im Großpack.

Appetit auf Käse machen, diese vier Worte bringen das Selbstverständnis von Frisch­pack auf den Punkt. Ob Käsereien, Großhandel / Großverbraucher, Industrie / Sys­temgastro­no­mie oder Lebensmitteleinzelhandel inklusive Discount – die unabhängige mittelständische Unternehmensgruppe verarbeitet mit großer Leidenschaft und fun­diertem Know-how mehr als 60.000 Tonnen Käse im Jahr in allen möglichen Varianten.

Das Dienst­leistungs­spek­trum fängt beim Einkauf der Rohware an und hört erst bei der Dis­tribution des fertig ver­packten Käses auf. Die Kunden haben die Wahl, ob sie den Rundum-Service haben möchten oder spezielle Bausteine. Eines ist immer gewähr­leistet: Die Frischpack-Gruppe berät jeweils individuell und erstellt maßgeschnittene Angebote. Höchste Priorität haben Qualität, Zuver­lässigkeit und Flexibilität. Dafür le­ben und arbeiten mehr als 600 Mitarbeiter Tag für Tag. Vom bayerischen Mailling und seit diesem Jahr auch vom niederrheinischen Viersen aus über­zeugt man in Deutschland und vielerorts in Europa, zum Beispiel in Öster­reich, Frankreich, Italien, Spanien und Skandinavien.

Immer einen Schritt voraus

In Süddeutschland vor 45 Jahren gegründet hat sich Frischpack von Beginn an als Technologie- und Innovationsführer einen Namen gemacht. Oberste Unternehmens­maxime ist, das Ohr am Markt zu haben, um Trends frühzeitig zu erkennen und umzu­setzen. So konnte Frischpack als einer der ersten die egalisierten Stücke nicht nur aus dem Block, sondern auch aus dem Rundlaib schneiden. Modernste Verpackungs- und Verarbeitungs­maschinen sichern sowohl die Qualität der Produktionsabläufe als auch die Auswahl der Verpackungsart: ob klassische Schlauchbeutelverpackung, leicht zu öffnende oder wieder­verschließbare Tiefziehverpackung. Die Produkte wer­den in 30 Gramm- bis hin zu 10 Kilogramm-Packungen als Eigenmarke unter Frisch­pack oder als Handels- bzw. Her­stel­lermarken vertrieben. Dabei richten die Käse-Ap­petitmacher ihr Hauptaugenmerk auf einen äußerst verantwortungsbewussten Um­gang mit den Marken und Rohwaren der Käsereien. Zum Selbstverständnis gehören zudem maßgeschnittene Käseformate, die auf die Pro­duktwünsche der Industriekun­den und Systemgastronomie ausgerichtet sind. Zahl­rei­che Standard- und Sonderfor­mate, individuelle Größen sowie Convenience-Großver­pa­ckungen beweisen Ver­ständnis für die Anforderungen der Branche. Neben Co-Packing und bedarfsgerech­ten Spezialitäten produziert Frischpack ebenso als Partner im Private-Label-Bereich unter der Eigenmarke eines Unternehmens, zum Beispiel für den Lebens­mittel­einzel­handel.

Ausgewählte und ausgezeichnete Qualität

Der Erfolg der Kunden ist der Erfolg von Frischpack. Die Basis dafür sind verlässlicher Service, Termintreue, modernste Technik, höchste Qualitäts- und Hygienestandards sowie die Verwendung sorgfältig ausgesuchter, frischer, hochwertiger Rohwaren. Alle Käse­lieferanten sind zertifizierte, namhafte Betriebe. Die Käse-Appetitmacher stellen nahezu alle Produkte ohne Konservierungs- und Farbstoffe her. Eigene Qualitätssi­cherungs­ex­perten sorgen für die Einhaltung des hohen Qualitätsanspruchs. Das Un­ternehmen unter­zieht seine Produktionsabläufe regelmäßigen Audits – sowohl von un­abhängigen Institu­tionen als auch von Kunden. Dessen ungeachtet optimiert Frisch­pack kontinuierlich alle Produktions- und Qualitätsprozesse: Ein neues Maschinenda­tenerfassungssystem unter­mauert seit 2016 die Technologieführerschaft. Zahlreiche nationale wie internationale Prä­mierungen erkennen diese Leistungen an. So erhielt Frischpack 2015 unter anderem den Preis „BAYERNS BEST 50“, mit dem das Bayeri­sche Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie jedes Jahr die 50 dynamischsten mittelständischen Unternehmen ehrt, die ihren Umsatz und die Zahl ihrer Mitarbeiter über mehrere Jahre hin­weg überdurchschnittlich steigerten.

Gebündelte 100-jährige Kompetenz

Frischpack nahm 1972 seinen Betrieb im oberbayerischen Berganger östlich von München auf. 1993 verlegte man den Unternehmenssitz nach Mailling nahe Rosen­heim. Entspre­chend des konstanten Wachstums haben die Käse-Appetitmacher die Produktionskapazi­täten in den vergangenen Jahren an diesem Standort kontinuierlich erweitert und dabei sowohl in neue Technologien und Maschinen als auch in Nachhal­tigkeitsaktivitäten inves­tiert. Darunter zum Beispiel in ein zertifiziertes Energie- und Um­weltmana­gementsystem nach DIN EN ISO 50001 und DIN ISO 14001 sowie in ein Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz nach BS OHSAS 18001. Zum süddeut­schen Mailling kam 2017 ein weiterer Standort hinzu: Die Frischpack GmbH über­nahm die Baackes & Heimes GmbH mit Sitz in Viersen. Das seit 60 Jah­ren etablierte Erfolgsunternehmen ergänzt das Portfolio perfekt. Gemeinsam sind die Unternehmen in der Lage, noch vielfältigere Verpackungs­lösungen und Dienst­leis­tungen aus einer Hand für alle Kunden anzubieten. Und das mit einer gebündelten 100-jährigen Kom­petenz in der Verarbeitung von Hart- und Schnittkäse und in maß­geschnittenen Kon­zeptlösungen. Flexibel und kreativ zugleich überzeugt Baackes & Heimes mit kunden­individuellen Käseprodukten und Sortimenten für den Lebens­mitteleinzelhandel ein­schließlich Lösungen für das Category Management. Das Dienst­leistungsspektrum er­streckt sich vom Portionieren über das Verpacken bis hin zur Logistik aus einer Hand in höchster Qualität und Zuverlässigkeit. Ob Filialist oder Frisch­dienst – der Kunde wird stets passgenau beraten. Baackes & Heimes ist in der Lage, nahe­zu jeden Pro­duktwunsch zu erfüllen. Man agiert sowohl als Importeur als auch als Distri­buteur und beliefert den Lebensmitteleinzelhandel mit allen nur denkbaren Käsesorten Europas. Modernste Schnitt- und Verpackungstechnik sichert eine qualitativ hochwertige Verar­beitung in kleinen und in großen Mengen – als Mono­produkt oder Käseaufschnitt. Eine besondere Stärke haben die Käsespezialisten vom Niederrhein in der Entwick­lung von neuen, genussvollen Konzepten für das SB-Sortiment, das sie gemeinsam mit den Kunden entwickeln und professionell portioniert in bester Qualität realisieren. Alle Mitarbeiter verfü­gen über fundierte Branchen- und Produktkenntnisse. Dies ge­währleistet eine hohe Beratungsleistung für einen optimalen Sortiments-Mix.

Vision: Europas relevantester Käseverarbeiter

Ein hoher Qualitätsanspruch und Verantwortung für das eigene Handeln zu überneh­men gehört zur Firmenphilosophie der Frischpack-Gruppe und bildet das Dach der beiden Stand­orte. Der Einsatz hochwertiger Technologien ist genauso selbstverständ­lich wie nach­haltiges, umweltbewusstes, wirtschaftliches und soziales Arbeiten. Ge­nau das bildet die Grundlage für den weiteren Wachstumskurs des Unternehmens. Ziel ist, mit allen nur er­denk­lichen Käsesorten und maßgeschnittenen Konzeptlösun­gen die Kunden aus den Be­rei­chen Handel, Großverbraucher, Industrie und Co-Pa­cking zu überzeugen. Und sich so als Europas relevantester Käseverarbei­ter zu eta­blieren.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisauskunft benötigen fordern Sie jetzt weitere Informationen an!


Themen:
  • Frischpack
  • Schneiden
  • Käsedienstleistungen
  • Rohwareneinkauf
  • Distribution
Mehr über Frischpack
  • News

    Auszeichnung: Frischpack gehört zu den TOP 100

    Die Käse-Appetitmacher von Frischpack aus Mail­ling haben beim 26. Innovationswettbewerb TOP 100 den Sprung unter die Besten ge­schafft. Das Unternehmen wurde am 28. Juni in der Frankfurter Jahrhunderthalle aus­gezeichnet. Marian Heinz, Vorsitzender der Geschäftsführung von Frischpack, nahm ... mehr

    Frischpack 2018: Erfolg durch Synergieeffekte

    Die mittelständische Unternehmensgruppe stärkt ihre Position als Technolo­gieführer und verzeichnet leichtes Umsatzwachstum. Die Frischpack-Gruppe, bestehend aus der Frisch­pack GmbH in Mailling und der Baackes & Heimes GmbH in Viersen, hat 2018 erneut über 60.000 Tonnen Käse verarbeitet. D ... mehr

    Unser Käse fühlt sich hier wohl

    Die eigenen Rundlaibe auf der Fertigungsstraße zu sehen, wie sie gewogen, per Laser vermessen und dann in gleich schwere Stücke geschnitten werden, um dann einzeln verpackt und etikettiert am Ende verkaufsfertig zu sein – das durften heute Mitarbeiter der Naturkäserei TegernseerLand bei Fri ... mehr

  • Firmen

    Frischpack GmbH

    Appetit auf Käse machen, diese vier Worte bringen das Selbstverständnis von Frischpack auf den Punkt. Ob Käsereien, Großhandel / Großverbraucher, Industrie / Systemgastronomie oder Lebensmitteleinzelhandel inklusive Discount – die unabhängige mittelständische Unternehmensgruppe verarbeitet ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.