Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Risikominimierung von Lebensmittelverfälschung

Ein Dutzend Tipps

Prof. Dr. Michael Bockisch
DNV GL

Es gibt kein Patentrezept, dem man lediglich mechanistisch folgen muss, um ganz sicher zu sein, Lebensmittelbetrug zu vermeiden. Jedoch können einige Tipps erheblich helfen, sich besser zu wappnen. Ein Dutzend solcher Tipps finden Sie im DNV GL Whitepaper "Risikominimierung von Lebensmittelverfälschung - Ein Dutzend Tipps", wie z.B. Hinweise zum Lieferantenmanagement, Code of Conduct oder zu Analyseverfahren.

Auch wenn diese zwölf Tipps allgemeingültig sind, bedingen sie doch je nach Branche und Situation unterschiedliche Nuancen oder Schwerpunkte.

Für erläuternde oder tiefergehende Gespräche stehen Fachfirmen wie DNV GL jederzeit gern zur Verfügung. Betrachten Sie diese Tipps als Denkanstöße und als Grundlage für eine fruchtbare, weiter führende Diskussion mit den Unternehmen, von denen sie beraten, auditiert oder zertifiziert werden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lebensmittelverfälschung
  • Lebensmittelbetrug
  • HACCP
Mehr über DNV GL Business Assurance Zertifizierung & Umweltgutachter
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.