Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Voller Geschmackschutz fürs Prickeln und Schäumen

Unser Protadur® E 290 für die Frische Ihrer Getränke

Source: Westfalen AG

Unsichtbar, aber für Ihren Genuss unverzichtbar. Protadur® E290, das Kohlendioxid zum Carbonisieren und Vorspannen.

Source: Westfalen AG

Der Markenname Protadur® setzt sich zusammen aus den lateinischen Begriffen protegere (schützen) und durabilis (dauerhaft). Das passt. Denn genau das ist es, was die Lebensmittelgase von Westfalen auszeichnet.

In der Ernährungsindustrie ist Protadur® E 290 – also Kohlendioxid – ein echtes Multitalent. Es kühlt, es schützt, es prickelt und es ermöglicht so manche Verarbeitungsprozesse erst.

Protadur® E 290 wird – als Reinstoff oder auch Gemischbestandteil – in der Lebensmittelproduktion vor allem zum Verpacken unter Schutzatmosphären oder zum Kühlen und Frosten eingesetzt. In der Getränkeindustrie braucht man Protadur® E 290 – als Reinstoff oder auch Gemischbestandteil - zum Carbonisieren von Getränken oder zum Vorspannen von Verpackungsgebinden. Protadur® E 290 ist das Kohlendioxid von Westfalen, das zum Einsatz in Lebensmitteln geeignet ist. Es ist farb- und geruchlos, geschmacksneutral, oxidationshemmend und ernährungsphysiologisch unbedenklich. Zudem wirkt es bakterio- und fungistatisch, hemmt also das Wachstum von Schimmel und Bakterien, z.B. in Rohrleitungen. Protadur® E 290 stammt aus Verbrennungsprozessen und anderen chemischen Prozessen sowie aus natürlichen Quellen und aus der alkoholischen Gärung durch Fermentation. Gärkohlensäure aus dem Brauprozess ist zur Herstellung von Protadur® E 290 nicht zugelassen.

In der Getränkeindustrie gibt es für Protadur® E 290 zwei besondere Einsatzfelder. In Verbindung mit Wasser entsteht aus Kohlendioxid Kohlensäure (H₂CO₃) – beim so genannten Carbonisieren sorgt sie in vielen Erfrischungsgetränken für die gewünschte Spritzigkeit. In der Brauindustrie hingegen kommt die Kohlensäure nicht ins Bier, sondern vorher in die Flaschen und Fässer. Denn die im Bier enthaltene Kohlensäure darf laut Reinheitsgebot nur dem natürlichen Gärprozess entstammen. Hier macht das Gas beim Vorspannen mit leichtem Druck die schaumfreie Abfüllung in Flaschen und Fässer erst möglich.

Auch als Produkt zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch kann Protadur® E 290 eingesetzt werden. In der EN 936:2013 (Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch – Kohlenstoffdioxid) wird die EIGA-ISBT-Spezifikation zugrunde gelegt.

Gase für die Ernährungsindustrie von Westfalen haben alle eines gemeinsam. Sie können sich zu 100 Prozent darauf verlassen, dass sie höchsten Ansprüchen an Sicherheit genügen. Alle Protadur® Gase erfüllen die nötigen Spezifikationen und EU-Verordnungen sowie branchenspezifische Auflagen.

Im Rahmen unseres HACCP-Konzepts (Hazard Analysis and Critical Control Points) nach DIN EN ISO 22000 bzw. FSSC 22000 für flüssiges Kohlendioxid werden alle Prozesse in einem engmaschigen Netz von Kontrollen überwacht. Hierzu gehören auch unabhängige Analysen durch externe Laboratorien. Produktion und Abfüllung erfolgen in unseren eigens dafür vorgesehenen Abfülleinrichtungen. Die Rückverfolgbarkeit der Protadur® Lebensmittelgase ist jederzeit sichergestellt. Und zwar entlang der ganzen Lieferkette. Von unserer meist eigenen Herstellung bis zu Ihrer Produktion.

Protadur® E 290 ist der volle Geschmackschutz für Ihre Getränke.
Für ein erfrischendes Trinkgefühl Ihrer Kunden – mit Sicherheit!

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
  • Kohlensäure
  • Lebensmittelgase
  • Lebensmittelzusatzstoffe
  • Inhaltsstoffe
  • Zusatzstoffe
  • Reingase
  • Reinstgase
  • Kohlendioxid
  • CO2
  • Carbonisieren
  • Vorspannen
  • Stabilisieren
  • Druckstabilisieren
  • Verpacken
  • Konservieren
  • Abfüllen
  • Sauerstoffentfernung
  • Inertisierung
  • Carbonisierung
  • Weinbereitung
  • Flüssiges Kohlendioxid
  • Gasgemische
  • Getränkeherstellung
  • Druckstabilisierung
  • Flaschengase
  • Technische Gase
  • Gastronomiegase
  • Mischgase
  • Treibgase
  • Schankgas
  • Inerte Gase
  • Flüssiggase
Mehr über Westfalen
  • Firmen

    Westfalen Gruppe

    Westfalen Gruppe: Energie, die weiterbringt. Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien tätig. Das im ... mehr

Themenschwerpunkte
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.