Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Großer Durchbruch:Vivera bringt erstmals 100 % pflanzliches Steak auf den Markt

16.05.2018

Divily/ Pixabay

Die britische Supermarktkette Tesco verkauft das bahnbrechende Produkt erstmalig ab dem 21. Mai 2018

Vivera kündigt an, dass es als erstes Unternehmen der Welt das zu 100 % pflanzliche Steak auf den Markt bringen wird. Vivera hat bereits mit der Produktion begonnen und plant für 2018 eine Produktionsmenge von mehreren Millionen Stück. Vivera produziert derzeit mehr als 1 Million Fleischersatzprodukte pro Woche und ist damit einer der drei größten Produzenten in Europa. Das Unternehmen erlebt eine stark wachsende internationale Nachfrage nach pflanzlichen Produkten. Vivera ist seit seiner Gründung im Jahr 1990 einer der Begründer von Fleischalternativen in Westeuropa.

Weltweite Einführung bei der britischen Supermarktkette Tesco

Als erster Supermarkt der Welt wird die britische Kette Tesco (größte Supermarktkette in Europa) das zu 100 % pflanzliche Steak ab dem 21. Mai 2018 in mehr als 400 Supermärkten verkaufen. Im Juni 2018 werden mehrere große Supermarktketten in den Niederlanden folgen und ab der zweiten Jahreshälfte 2018 wird Vivera das Produkt auch in anderen europäischen Ländern vertreiben, ausgehend von den deutschen, französischen und italienischen Märkten. Bei der Herstellung werden nur pflanzliche Zutaten wie Weizen und Soja verwendet, sodass Vegetarier, Veganer und Flexitarier in den Genuss dieses bahnbrechenden Produkts kommen können.

Gert Jan Gombert von Vivera kommentierte: "Eine große Gruppe an Vegetariern, Veganern und Flexitariern hat seit Jahren ein sehr großes Interesse and einem solchen Produkt. Mit dem Durchbruch der Markteinführung und der Massenproduktion ist das schmackhafte Produkt auf Pflanzenbasis für viele Verbraucher erhältlich. Geruch, Geschmack und Biss sind kaum von einem echten Steak zu unterscheiden und wir sind davon überzeugt, dass dieses Produkt ein großes Bedürfnis bei den Verbrauchern befriedigen wird. Es ist äußerst wichtig, dass wir weniger Fleisch essen, sowohl für unsere Gesundheit, den Tierschutz als auch für unseren Planeten. Innovative und qualitativ hochwertige pflanzliche Produkte können dabei einen wesentlichen Beitrag leisten."

Offizielle Präsentation

Am 29. und 30. Mai wird Vivera sein pflanzliches Steak offiziell auf der PLMA-Fachmesse im RAI Amsterdam in den Niederlanden vorstellen.

Die Großproduktion von pflanzlichem Steak ist ein bedeutender Durchbruch

Die Entwicklung von pflanzlichem Steak in der Massenproduktion geht mit der wachsenden Popularität von gesundem und qualitativ hochwertigem Fleischersatz einher. Das Interesse der Verbraucher an gesünderen und nachhaltigeren Lebensmitteln nimmt in vielen Teilen Europas deutlich zu. Da sich die weltweite Fleischproduktion laut FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) bis 2050 voraussichtlich verdoppeln wird, ist die Verfügbarkeit von Fleischalternativen wichtiger denn je. Der Verzehr pflanzlicher Fleischalternativen kann die Umweltbelastung und die Nutzung knapper Ressourcen wie Wasser und Ackerland erheblich verringern.

Vivera richtet sein Hauptaugenmerk darauf aus, bis Ende 2018 ein Produktportfolio auf 100 % pflanzlicher Basis aufzubauen. Das aktuelle Produktportfolio umfasst mehr als 40 verschiedene Fleischalternativen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Veganer
  • pflanzliche Steaks
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.