Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Gäa e.V. - Vereinigung ökologischer Landbau Bundesgeschäftsstelle

Die Gäa-Richtlinien für Erzeuger und Verarbeiter sind seit ihrer Entstehung Ende der 80er Jahre Spiegelbild einer modernen ökologischen Landwirtschaft. Die Gäa Richtlinien gehören zu den anspruchsvollsten in Deutschland und gehen in ihren Vorgaben weit über die EG-Öko- Verordnung hinaus.

Gäa ist ein vielfältiger Verband, dem Landwirte, Verarbeiter und Handelsfirmen angeschlossen sind. Der ungewöhnliche Name Gäa stammt aus der altgriechischen Mythologie und leitet sich von der „Gaia“ - "Urmutter Erde" ab.

Der Bundesverband Gäa hat seine Wurzeln in der oppositionellen kirchlichen Umweltbewegung und wurde in Dresden gegründet.

Gäa ist seit 2005 durch die International federation of organic agriculture movements (IFOAM) akkreditiert. Dies garantiert eine unabhängige Prüfung der verbandsinternen Qualitätssicherung.

Mehr über Gäa - Vereinigung ökologischer Landbau Bundesgeschäftsstelle
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.